Dienstag, 31. Juli 2012

Überraschungspost

...gab es heute für Sylke. Ich glaube, die Karte kam gut an.
Auf alle Fälle finde ich so langsam wieder Spaß am Stempeln und Colorieren.
Irgendwie müssen die vielen neuen Stempelchen ja auch mal genutzt werden und nicht nur im Schrank liegen.


Ich habe nur keine Ahnung, von welchem Hersteller der Text war. Ich wollte doch mal schauen, ob es noch mehr so schöne Texte gibt. Ich weiß nur, dass ich den Stempel schon ein paar Jahre (ungenutzt) habe und er aus England war. Hm, vielleicht fällt es mir wieder ein.

 

Montag, 30. Juli 2012

Simple

Simple ist diese Karte. Einfach ein paar Stanzteile und fix dreimal gestempelt. Ein bischen gewischt und fertig. Danke auch an Carola, die mir mit dem Flower Brad ausgeholfen hat. Ich habe ja viel von Stampin Up, aber scheinbar doch nicht alles... *hüstel* Aber immerhin: die Karte ist mal wieder 100% Stampin Up.

Freitag, 29. Juni 2012

Endlich mal wieder

Vor vier Wochen wurde ich bei einer Freundin zum gemeinsamen Stempeln eingeladen.
Arbeitsthema war Trauerkarten. Ich habe ein paar geschafft, meine Freundin hat anstatt Trauerkarten kurzfristig in Hochzeitskarten umdisponiert.

Und nach vier Wochen habe ich es auch geschafft, die Karten zu fotografieren.
Hier sind zwei davon:

Den rechten Collagenstempel hat mir meine Freundin aufdrängen müssen. Da ist rechts auf dem Stempel ein Vogel, der mich abgeschreckt hat. Wenn man aber nur einen Ausschnitt nimmt, ist der Stempel ganz toll. Den musste ich dann auch gleich auf den Wunschzettel schreiben.

Mittwoch, 29. Februar 2012

Trauerkarte auf die Schnelle

Ich wollte gestern mal meinen neuen Zaun testen und habe eine schnelle Trauerkarte gemacht.
Aber so ganz glücklich bin ich damit noch nicht.
Mal schauen, ob mir am Wochenende noch was einfällt.

Sonntag, 19. Februar 2012

ich hätte da...

... noch was zu erledigen.

Ich habe mich heute mit Sylke zu einem spontanen Stempel-Einweihen getroffen und wir haben beide dabei zwei "Noch zu erledigen" Büchlein gewerkelt. Der Stempel ist  7*7,5 cm groß, aber für ein kleines Büchlein reicht er völlig aus.
Und das Penny Black Mäuschen ist wie dafür geschaffen.



Und dann haben wir noch ein Büchlein als Hochkantvariante gewerkelt.


Ich habe vorhin schon Papier geschnitten, vielleicht fällt morgen noch eins vom Basteltisch. Ich glaube, das Mäuschen will noch mal verarbeitet werden.

Donnerstag, 2. Februar 2012

Alte Coloration aufgearbeitet

Ich habe eine Kiste voller colorierter Abdrücke und ich habe mir vorgenommen, in der Kiste mal ein bischen Platz zu schaffen. Einen Teil der Abdrücke will ich verschenken, aber ein paar werden noch verbastelt.
Heute ist es eine Hochzeitskarte geworden. Da das Motiv so groß ist, habe ich mal wieder eine quadratische Karte gewerkelt.

Dienstag, 31. Januar 2012

Aus Wald und Wiese

... heißt mein neues Sternenbuch.
Sternenbücher machen unheimlich viel Spaß, aber es steckt auch viel Arbeit darin.
Auf das bin ich ganz stolz, das gefällt mir selbst total gut.


Der Innenteil ist ein bischen Clean and Simple - auf alle Fälle konnte ich so die Memory-Box-Stanzen mal richtig zur Geltung bringen.


Das nächste spuckt auch schon in meinem Kopf rum: "Liebe ist..."
Aber es ist wie immer: mir fehlen die passenden Stempel *LOL*